Sommerfest der Senioren

Tra ri ra – der Sommer, der ist da. Unter diesem Motto laden wir Sie recht herzlich zum Sommerfest der Senioren in den Martinushaus-Garten ein. Wir beginnen am Mittwoch, den 24. Juli 2019, um 14:00 Uhr. Musikalisch begleitet uns Herr Werner Weltle aus Beuren. Für das leibliche Wohl sorgt das Seniorentreff-Team in gewohnter Weise. Das Sommerfest findet bei jedem Wetter statt. Sollte schlechtes Wetter sein, wird das Fest ins Martinushaus verlegt. Bitte kommen Sie recht zahlreich. Hinweis: Im August findet kein Seniorentreff statt.

Auf Ihr Kommen freuen sich das Seniorentreff-Team und Diakon Edwin Rolf

Kaplan und Gemeindereferentin für die Pfarreiengemeinschaft

Kaplan Jean Kapena wird am 1. September seine neue Kaplanstelle in Türkheim antreten. Am Sonntag, 28. Juli, verabschieden wir ihn um 10.00 in einem Familiengottesdienst und anschl. bei einem Empfang im Martinushaus in Pfaffenhofen und danken ihm für seinen sehr wertvollen Dienst. Der Gottesdienst wird mitgestaltet vom Familiengottesdienstteam und der „Anbetungsband“. Herzlich willkommen!

Froh und dankbar können wir im September eine Gemeindereferentin und einen Kaplan begrüßen: Pater Joseph Thundathil ist Vinzentinerpater, stammt aus Indien uns ist derzeit als Kaplan in Schwabmünchen tätig. Er wird im Pfarrhaus in Holzheim wohnen. Frau Marie Zengerle wird als Gemeindereferentin in unsere Pfarreiengemeinschaft kommen, derzeit wirkt sie in der Pfarreiengemeinschaft Wertingen. In Gottesdiensten im September werden sie sich den Gemeinden vorstellen und wir dürfen sie willkommen heißen. Schon jetzt wünschen wir ihnen Gottes Kraft und Segen und viel Freude an ihrem Dienst.

Pfarrer Reinfried Rimmel mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

Caritas vor Ort – Menschen in Not

Im Rahmen der „Caritashilfe vor Ort“ besteht in finanziellen Notsituationen ein Hilfsangebot. Für ein persönliches Gespräch oder einen telefonischen Kontakt bieten wir daher eine Sprechstunde in einem diskreten Rahmen an: jeden letzten Montag im Monat von 18.00 bis 19.00 Uhr im Pfarrbüro in Pfaffenhofen (Hermann-Köhl-Str. 7a, Tel.: 07302 / 96 06 – 0). Die nächste Sprechstunde findet am 29. Juli 2019 statt. Oder wenden Sie sich per E-Mail an uns: caritas@pg-pfaffenhofen.de. Ihre Ansprechpartnerin: Anita Wimmer.

Katholische Kirchenstiftungen der Pfarreiengemeinschaft Pfaffenhofen

Katholischer Frauenbund

Der Frauenbund Holzheim lädt am Samstag, den 3. August, zur Führung durch den Tomatengarten in den Natur-Erlebnis-Gärten von Michael Schick in Bronnen (bei Laupheim) ein. Im Garten von Michael Schick gibt es eine Fülle verschiedener Tomaten (im Vertrieb hat er über 700 Sorten). Herr Schick wird uns 1 ½ Std durch seine Gärten führen und uns Wissenswertes über Tomaten und ihren Anbau vermitteln. Im Anschluss daran fahren wir nach Laupheim und können dort einen Kaffee oder ein Eis genießen. Die Abfahrt ist um 13:30h am Pfarrheim Holzheim (Führung um 14:00h), die Rückkehr um ca. 18:00h. Die Kosten für Fahrt und Führung betragen 7,50 € für Mitglieder bzw. 8,50 € für Nichtmitglieder. Bitte melden sie sich bis zum 26. Juli bei Elisabeth Rueß (Tel. 07302/4765) oder Ana-Maria Anderl (07302/3282) an.

Priesterjubiläum

Pfarrer Rudi Klaus, der frühere Pfarrer von Pfaffenhofen und Beuren, wurde am 28. Juni 1969 zum Priester geweiht. Er darf auf 50 Priesterjahre blicken und das goldene Priesterjubiläum feiern. Am Sonntag, 14. Juli 2019, feierten wir mit ihm in St. Martin einen Gottesdienst, in dem wir gemeinsam vor Gott für sein treues Wirken Dank sagen durften.

Bergmesse der Pfarreiengemeinschaft

Am Sonntag, 15. September 2019, feiern wir um 11.00 Uhr an der Mittelstation der Alpspitze bei Nesselwang eine Bergmesse. Man kann zu Fuß hochgehen (Dauer: ca. 1 Std.) oder mit der Sessel- bzw. Kabinenbahn (Alpspitz-Bahn) hochfahren. Musikalisch gestaltet wird sie vom Musikverein Kadeltshofen. Wer mit einem Bus mitfahren möchte, kann sich im Pfarrbüro anmelden. Der Bus fährt am 15.09. um 07.30 Uhr am Martinushaus in Pfaffenhofen ab (Kosten: 15,00 € für Erwachsene und 5,00 € für Kinder und Jugendliche).