Dank

Dem barmherzigen Gott empfehlen wir Herrn Anton Schweiggart. Wir dürfen ihm für seinen vielfältigen Einsatz für unsere Pfarrgemeinde danken. Besonders dankbar blicken wir auf sein Wirken in der Kirchenverwaltung St. Leonhard in Roth: Von 1989 bis 2018 war er Mitglied der Kirchenverwaltung, von 2001 bis 2017 hatte er das Amt des Kirchenpflegers inne. Auf diese Weise hat Herr Schweiggart Verantwortung für die Gemeinde bzw. die Kirche St. Leonhard übernommen und sich auf wertvolle Weise für sie ehrenamtlich eingesetzt. In sehr großer Dankbarkeit und im Glauben an die Auferstehung wissen wir uns auch über den Tod hinaus mit ihm verbunden. Der Herr rufe ihn bei seinem Namen. Vergelt´s Gott für alles!

Pfarrer Reinfried Rimmel und Kirchenpfleger Wilhelm Mahler mit der Kirchenverwaltung St. Leonhard         

Sanierte Sakristei

Erfreulicherweise wurde im Rahmen des zweiten Bauabschnitts auch die Sakristei der Pfarrkirche St. Martin in Pfaffenhofen erneuert. Hier sind Bilder der sanierten Sakristei zu sehen. Die Segnung der Sakristei folgt im Herbst.

Bergmesse der Pfarreiengemeinschaft

Am Sonntag, 13. September 2020, feiern wir um 11.00 Uhr beim Berggasthof Hochbühl (bei Steibis/Oberstaufen) eine Bergmesse. Man fährt den Parkplatz der Imberg-Bahn an. Anschließend kann man zu Fuß hochgehen (Dauer: ca. 1 ¼ Std.) oder mit der Imberg-Bahn (Kabinenbahn) hochfahren, dann folgt ca. 15 Min. ein Fußweg leicht bergab. Zudem besteht die Möglichkeit, mit dem PKW auf einer Mautstraße bis zum Gasthof zu fahren. Musikalisch gestaltet wird die Bergmesse von der Jagdhornbläsergruppe Neu-Ulm. Wer mit einem Bus mitfahren möchte, kann sich im Pfarrbüro anmelden. Es müssen die (aktuell geltenden) Hygienevorgaben beachtetet werden (bspw.: Mund- und Nasenschutz während der ganzen Fahrt). Der Bus fährt am 13.09. um 07.30 Uhr am Martinushaus in Pfaffenhofen ab und kommt dort um ca. 18.00 Uhr wieder an (Kosten: 15,00 € für Erwachsene und 5,00 € für Kinder und Jugendliche).

Bergmesse-2020