Pfarrgemeindepraktikum

In den kommenden Wochen wird Johannes Höfle in unserer Pfarreiengemeinschaft ein Pfarrgemeindepraktikum machen. Für seine Praktikumszeit wünschen wir ihm gute und wertvolle Erfahrungen sowie Gottes Segen. Hier stellt er sich vor: „Mit der Pfarrei Pfaffenhofen an der Roth erwartet Sie eine sehr lebendige und fröhliche Pfarrei! Das war die Aussage, die ich zu hören bekam, als wir unseren Praktikumsstellen zugewiesen wurden. Nun darf ich mich Ihnen kurz vorstellen: Ich bin Johannes Höfle, wurde im Jahr 1993 geboren und komme aus einem schönen Dorf im Pfaffenwinkel, der Schwabsoien heißt. Nach meiner Ausbildung zum Zimmermann und der dreijährigen Tätigkeit als Geselle, ging ich auf die Bautechniker- und Meisterschule nach München. Nach meinem Abschluss dort im Jahr 2016, trat ich dann ins Priesterseminar St. Hieronymus in Augsburg ein. In meiner Heimatgemeinde lernte ich viel fürs Leben, sei es bei der Feuerwehr, beim Singen im Männerchor, als Abwehrspieler im Sportverein oder auch in der Jugendarbeit unserer Pfarrei, wo ich recht aktiv war. Nicht nur meiner Heimatgemeinde habe ich viel zu verdanken, sondern auch der Jugendarbeit der Schönstattjugend und den Salesianern Don Boscos. Ich freue mich sehr von Ihnen zu lernen und Ihre Pfarrei kennenzulernen, besonders aber bin ich neugierig darauf, was sie so als lebendige und fröhliche Pfarrei ausmacht.“