Corona-Virus – Hinweise zu Gottesdiensten und Veranstaltungen

Liebe Schwestern und Brüder in der Pfarreiengemeinschaft!

Aufgrund der aktuellen Situation bzw. der Weisungen des Bistums Augsburg sind in unserer Pfarreiengemeinschaft alle Veranstaltungen bzw. Sitzungen abgesagt.

Ebenso werden keine öffentlichen Gottesdienste gefeiert. Das Bistum Augsburg weist zudem darauf hin:

  • In der gegenwärtigen Ausnahmesituation gelten im Bistum Augsburg die „schwerwiegenden Gründe“, unter denen die Sonntagspflicht damit für alle Gläubigen ausgesetzt ist. Derzeit hat Vorrang, der Ausbreitung des Coronavirus durch die Zusammenkunft von Menschen nicht weiter Vorschub zu leisten.
  • Die Gläubigen sind gebeten, Gottesdienstübertragungen in Fernsehen, Radio oder Internet zu verfolgen. Eine Übersicht ist auf der Internetseite www.bistum-augsburg.de zu finden. 
  • Öffnung der Kirchen: Die Kirchen sollen nach Möglichkeit zu den gewohnten Zeiten in der je üblichen Weise und unter Beachtung der bekannt gemachten Hygieneregeln für das persönliche Gebet unbedingt geöffnet bleiben; hierbei sind in jedem Falle die jeweils geltenden amtlichen Verfügungen (z. B. Versammlungsbeschränkungen oder -verbote) maßgeblich. 
  • Krankensalbung und Krankenkommunion: Der Dienst an den Alten, Kranken und Sterbenden ist weiterhin Aufgabe unserer Seelsorgerinnen und Seelsorger, d. h. die Spendung der hl. Kommunion für Schwerkranke und Sterbende sowie der Krankensalbung erfolgt in der bisher gewohnten Weise.
  • Beerdigungen finden weiterhin statt. Auch hier gilt, dass die Vorgaben der zuständigen staatlichen und kommunalen Behörden einzuhalten sind. Das Requiem ist zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen.

Es sei für unsere Pfarreiengemeinschaft darauf hinweisen, dass die Priester die Heiligen Messen – im Blick auf die genannten Intentionen sowie die Anliegen unserer Zeit – „stellvertretend“ feiern werden. Die Kirchen in der Pfarreiengemeinschaft werden tagsüber für das persönliche Gebet geöffnet sein.

Wir wollen geistlich und im Gebet mit Ihnen verbunden bleiben. Dafür gibt es folgende Angebote:

  • An den Sonntagen können Sie per Video einen Gottesdienst aus der Pfarreiengemeinschaft mitfeiern.
  • Jeden Abend besteht die Möglichkeit, um 19.30 Uhr über das Internet gemeinsam zu beten.
  • Regelmäßig werden Sie auf der Homepage einen geistlichen Impuls sowie Hausgottesdienste für das (gemeinsame) Gebet zu Hause finden.
  • Alle, denen es nicht möglich, über das Internet mitzufeiern bzw. mitzubeten, schließen wir besonders ins Gebet und in die Heilige Messe ein. Beten wir füreinander.

Alle Infos zum Gottesdienst und den anderen Angeboten finden Sie auf der Homepage. Dies gilt ebenso bezüglich weiterer Informationen bzw. Entwicklungen. Nehmen Sie zudem gerne mit dem Pfarrbüro Kontakt auf. Sie können sich auch die Ansage auf dem Anrufbeantworter des Pfarrbüros anhören.

Gottes Gnade, Kraft und Segen mögen Sie begleiten! Herzlich grüßen Sie Pfarrer Reinfried Rimmel mit dem Pastoral-Team