Sternsinger 2019

Dreikönigssingen/Sternsingeraktion 2019

Die deutschen Bischöfe haben zur Aktion Dreikönigssingen aufgerufen. Darin heißt es: „Zu Beginn des neuen Jahres bringen die Sternsinger den weihnachtlichen Segen in unsere Häuser und Wohnungen. Sie sammeln für Kinderhilfsprojekte in mehr als 100 Ländern und werden so selbst zum Segen für Kinder und Familien weltweit.“  Die 61. Aktion Dreikönigssingen 2019 stand unter dem Motto: „Segen bringen, Segen sein. Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit!“ Vor diesem Hintergrund waren auch in unserer Pfarreiengemeinschaft die Sternsinger unterwegs. Wir sind sehr froh und dankbar, dass auch in diesem Jahr so viele Kinder und Jugendliche bereit waren, sich für diese wertvolle Aktion einzusetzen – in diesem Jahr 153 Sternsinger! Darüber hinaus gibt es verschiedene Dienste, die in den Gemeinden von vielen Personen geleistet werden: einladen, motivieren, organisieren, planen, einkaufen, kochen, Gewänder bereiten, fahren… Wir sagen allen Sternsingern und Spendern sowie allen, die die Aktion vorbereitet, durchgeführt und unterstützt haben, Vergelt´s Gott! Danke für alles! Insgesamt wurden 17.283,81 € gesammelt. Diese Aktion ist in vielerlei Hinsicht ein sehr segensreiches „Geschenk“, über das wir uns auch in unseren Gemeinden freuen dürfen.

Pfarrer Reinfried Rimmel mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

Sternsingeraktion 2019:

Pfaffenhofen: 6.145,00 €

Berg: 686,89 €

Niederhausen: 513,00 €

Raunertshofen: 701,00 €

Roth: 1.139,67 €

Holzheim: 4.427,93 €

Beuren: 2.002,79 €

Balmertshofen: 235,53 €

Kadeltshofen: 1.432,00 €