Filmabend „Bruce allmächtig“

Einladung zum Filmabend im Martinushaus

Freitag, 15. Juli, 19:00 Uhr

Nach einer Reihe Tiefschläge macht der Fernsehreporter Bruce Gott dafür verantwortlich, dass sein Leben nicht so läuft, wie er es sich vorstellt. Der jüdisch-christliche Gott tritt mit ihm tatsächlich in Kontakt, indem er ihm eine Telefonnummer auf seinen Pager sendet und ihn zu einer Adresse schickt, wo man ihm einen Job anbietet, nämlich den von Gott persönlich. Ihm werden daraufhin alle Fähigkeiten von Gott übertragen, während dieser Urlaub macht. Für Bruce gibt es nur zwei Regeln: Er darf niemandem sagen, dass er Gott ist, und er kann den freien Willen der Menschen nicht beeinflussen.