Aufruf der deutschen Bischöfe zum Diaspora-Sonntag 2018

„Wir können unmöglich schweigen über das, was wir gesehen und gehört haben“, heißt es in der Apostelgeschichte (Apg 4,20). Zu allen Zeiten gilt: Als Christen sind wir herausgefordert, eine Antwort auf die Fragen zu geben, wer wir sind, woran wir glauben und wem wir vertrauen. Diesen Gedanken greift auch die diesjährige Diaspora-Aktion des Bonifatiuswerkes der deutschen Katholiken auf. Ihr Leitwort heißt: „Unsere Identität: Christus bezeugen“. Den Herrn zu bezeugen ist eine besondere Herausforderung für die kleinen katholischen Minderheiten in den Diasporagebieten in Deutschland, Nordeuropa und im Baltikum. Sie leben ihren Glauben oft unter schwierigen Bedingungen. Einer großen Mehrheit andersgläubiger oder nichtgläubiger Mitmenschen gegenüber sind sie gerufen, Zeugnis zu geben – im Wort und in der helfenden Tat. Dieses Bekenntnis der Diaspora-Katholiken ist eine Ermutigung für uns alle. Die Kirche, die als Minderheit lebt, ist auf unsere Solidarität angewiesen – finanziell und ideell. Wir bitten Sie, liebe Schwestern und Brüder, deshalb anlässlich des Diaspora-Sonntags am 18. November um Ihr Gebet und Ihre großzügige Spende bei der Kollekte. Für das Bistum Augsburg: Bischof Konrad Zdarsa

Gottesdienste

Pfaffenhofen: Samstag, 17.11.18, 16.00 Uhr: Heilige Messe im Haus Thomas für alle Bewohner des Hauses, die seit November 2017 verstorben sind.

Volkstrauertag:

Remmeltshofen: Sonntag, 18.11., 08.30 Uhr: Heilige Messe, anschl. Gedenkfeier an der Gedächtniskapelle

Beuren: Sonntag, 18.11., 08.45 Uhr: Heilige Messe, anschl. Gedenkfeier am Ehrenmal

Holzheim: Sonntag, 18.11., 09.30 Uhr: Gedenkfeier am Ehrenmal im Kirchhof, 10.00 Uhr: Heilige Messe

Pfaffenhofen: Sonntag, 18.11., 10.00 Uhr: Heilige Messe, anschl. Gedenkfeier am Ehrenmal

Bitte beachten Sie die veränderte Gottesdienstordnung vom 20. bis 23. November.

Kapiteljahrtag:

Der Kapiteljahrtag findet am Montag, den 19.11.2018, um 18.00 Uhr in der Kirche „St. Johann Bapt.“ in Straß statt. Herzlich sind Sie zur Mitfeier des Gottesdienstes eingeladen. Im Rahmen des Kapiteljahrtags wird jährlich die Heilige Messe als Requiem für alle verstorbenen Priester, Diakone sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Dekanates gefeiert.

Weihnachtsbesuchsdiensttreffen

Am Dienstag, den 20.11.2018, treffen sich um 15.30 Uhr die Damen und Herren des Weihnachtsbesuchsdienst-Teams im Keller im Martinushaus. Wir wollen, wie jedes Jahr, unsere Besuchsrunden besprechen. Wer an diesem Tag nicht kommen kann, möchte sich bitte im Pfarrbüro oder bei Diakon Rolf melden, damit wir wissen, mit wem wir rechnen können. Ich freue mich auf Ihr Kommen und eine schöne Adventszeit und bedanke mich schon heute für Ihr Zeitgeschenk. Diakon Edwin Rolf

Taizé-Gesänge

Unter dem Titel „Licht in der Nacht“ findet am Freitag, 23. November 2018, um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Michael in Remmeltshofen ein Abend mit Taizé-Gesängen, neuen geistlichen Liedern, geistlichen Impulsen und Gebeten statt. Die musikalische Gestaltung übernimmt eine Schola der Pfarreiengemeinschaft sowie die Älternband Holzheim. Herzliche Einladung!

Sonntagsgespräch

Liebe Gemeindemitglieder, bei diesem „Sonntagsgespräch“ am Sonntag, 25. November, um 11.15 Uhr wird weniger gesprochen. Diesmal möchten wir Ihnen ein filmisches Zeitdokument präsentieren. Herr Nikolaus Maucher hat zwei Kurzfilme aus den 70er-Jahren zur Verfügung gestellt, die jetzt digitalisiert wurden. Sehen Sie diese Kurzfilme zu einem Fronleichnamstag in Pfaffenhofen und zu einem Pfarrfest beim Martinushaus aus dieser Zeit. Freuen Sie sich auf Bildaufnahmen aus der Vergangenheit, vielleicht sind Sie sogar selbst oder jemand, den Sie kennen, im Film festgehalten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Ihr Pfarrgemeinderat