Kirchenverwaltungswahlen 2018

Am 18. November fanden in unseren Gemeinden die Kirchenverwaltungswahlen statt. Die neuen Kirchenverwaltungen wurden für eine Amtszeit von sechs Jahren gewählt. Ich danke allen Kandidatinnen und Kandidaten für ihre Bereitschaft und wünsche den gewählten Personen Freude an der Arbeit in diesem wichtigen Gremium. Den bisherigen Mitgliedern sei ausdrücklich für ihre wertvolle Arbeit in den vergangenen Jahren bzw. ihre Bereitschaft gedankt. Vergelt´s Gott sei jenen gesagt, die die Wahl vorbereitet und durchgeführt haben, insbesondere den Mitgliedern der Wahlausschüsse. Zudem möchte ich allen Gemeindemitgliedern danken, die an der Wahl teilgenommen haben; auch auf diese Weise wird die Verbundenheit mit den Gemeinden zum Ausdruck gebracht. Insgesamt gingen 529 Personen zur Wahl. Pfarrer Reinfried Rimmel

Gewählte Kirchenverwaltungsmitglieder:

Kirchenstiftung St. Martin, Pfaffenhofen

Schweiggart Elisabeth, Schmid Josef, Schweiggert Karl, Rösch Herbert, Bünsow Elke, Hofer Mathias

Filialkirchenstiftung St. Ulrich, Diepertshofen

Birkle Georg, Keder Martin, Mack Josef, Eppelt Gisbert

Filialkirchenstiftung St. Leonhard, Roth

Mahler Wilhelm, Vogel Walburga, Schweiggert Viktoria, Skutella Ulrich

Filialkirchenstiftung St. Dominikus, Niederhausen

Bittner Stefan, Kuhn Andrea, Mayer Jürgen, Windeisen Hubert

Filialkirchenstiftung St. Antonius, Raunertshofen

Kraft Maria, Häussler Veronika, Rüggenmann Josef, Wolf Anneliese

Kirchenstiftung St. Peter und Paul, Holzheim

Frank Reinhard, Scheel Karin, Holm Rolf Hagen, Braun Heiner

Kirchenstiftung St Cosmas und Damian, Beuren

Settele Roland, Stetter Johann, Mayer Karl, Öhler Jürgen

Filialkirchenstiftung St. Michael, Balmertshofen

Adä Stefan, Eustacchio Franco, Müller Konrad, Wolf Edith

Kirchenstiftung St. Michael, Kadeltshofen/Remmeltshofen

Steck-Pfründer Johann, Harder Hermann, Pritsch Thomas, Dirr Karl