Serenade im Kirchhof in Holzheim – Spenden an SHiP e.V.

Am 02.07.2017 feierte die „Älternband“ im Rahmen eines Gottesdienstes mit anschließendem Benefizkonzert ihr 15-jähriges Bestehen. Gefeiert wurde in der Holzheimer Kirche bzw. im Kirchhof. Vielen Dank an den Kleinen Chor und dem Kirchenchor für ihr Mitwirken! Die Spenden an diesem Abend gingen an SHiP e.V.. Dabei kamen stolze 650,- € zusammen. Ich bedanke mich im Namen von SHiP e.V. ganz herzlich bei den großzügigen Gebern! SHiP e.V. ist ein Verein, der 2012 von Freunden und Förderern der Claretiner in Würzburg gegründet wurde. Die claretinische Familie ist in mehr als 60 Ländern mit über 3.000 Claretinern, Claretinerinnen und unzähligen Laien in vielen Selbsthilfe- und Entwicklungsprojekten aktiv. SHiP e.V.  unterstützt sie dabei. Der Verein hat sich insbesondere die partnerschaftliche Förderung von Projekten zur Armutsbekämpfung zum Ziel gesetzt, die auf dem entwicklungspolitischen Prinzip der Hilfe zur Selbsthilfe basiert. SHiP e.V. ermöglicht außerdem Auslandaufenthalte in Indien, Sri Lanka und im Kongo. 2013/2014 ermöglichten sie mir einen fünfmonatigen Aufenthalt in Indien/Bangalore. Ich arbeitete dort in einem Leprazentrum. Ich war zudem noch drei Wochen auf Sri Lanka, um dort die Arbeit der Claretiner zu erleben. Pia Kraus, Holzheim

Wenn Sie spenden möchten:                                       

Spendenkonto: SHiP e.V., LIGA-Bank Würzburg, IBAN DE45 7509 0300 0003 0154 32

Nähere Informationen erhalten Sie aus den Flyern in der Kirche.

Wenn Sie Fragen haben:

Tel.: 0931 / 7965288, E-Mail: info@ship-ev.org